edgenah

Produktetest: Die Edge Pants von Haglöfs im Test

Die Edge Pants von Haglöfs ist dank Multifunktionalität und Vielseitigkeit eigentlich die perfekte Skitourenhose. Eine Schwachstelle macht aber ein „Muste-Have“-Urteil zu nichte. Welche das ist, lest ihr im Test.

 

 

 

 

Multifunktionale Hose vielseitig einsetzbar

Die Edge Pants von Haglöfs ist eine klassiche Skitourenhose. Sie besteht aus 2-lagigem Gore-Tex und weist somit Wind und Wasser bestens ab. Sie unterscheidet sich damit auch von seinem kleinen Bruder, den „Rando“ Pants des gleichen Herstellers, welche aus Gore-Tex Acitve besteht und sich somit ebenfalls für Skitouren eignet, jedoch etwas weniger resistent gegen Feuchtigkeit ist. Die Edge Pants richtet sich somit eher an Tourengänger und Freerider die auch mal eine ordentliche Ladung Schnee abbekommen, oder bspw. mit dem Snowboard unterwegs sind und sich daher auch gerne mal hinsetzten.

 

edgePants

 

Schwachpunkt: Nähte

Die Edge Pant verfügt über sämtliche Eigenschaften, die eine Skitourenhose mitbringen sollten. Von integrierten Gamaschen, genug weitem Bund um Hose und Gamasche auch über die Ski- oder Snowboardschuhe stülpen zu können, sowie grosszügigen Lüftungsschlitzen auf beiden Seiten. Des Weiteren hat sie auf den Oberschenkeln zwei grosse Taschen aufgenäht, welche ein absoluter Pluspunkt sind. So lassen sich sowohl Karte, als auch Riegel, Stirnband und Handschuhe während des Aufstiegs einfach verstauen oder hervorholen. Die Taschen sind gleichzeitig aber leider auch der Schwachpunkt. Sind sie voll und die Lüftungsschlitze geöffnet, werden die Nähte ziemlich ordentlich strapaziert, was dazu führen kann, dass diese sich lösen. Nicht gerade die beste Eigenschaft für eine Tourenhose im alpinem Gelände.

Ebenfalls wichtig zu vermerken: Die Hose kommt mit integriertem Gurt daher, der aber mehr ein Riemen denn ein Gurt ist, entsprechend lockert der sich während des Aufstiegs öfters, und muss wieder aufs neue festgezurrt werden. Teils eher mühsam, vor allem wenn man eigentlich schön verpackt ist oder einen Rucksack trägt, der auf der Hüfte liegt. Ausserdem kommen auch da wieder die Nähte ins Spiel. Rutscht die Hose etwas runter und macht man einen grossen Schritt, kann es vorkommen dass sich die Naht im Schritt löst. Gleichermassen muss aber erwähnt werden: Beide Reparaturen wurden vom Hersteller günstig und einwandfrei durchgeführt.

 

edgenah

Praktische Beintaschen. Leider sind die Nähte ein Schwachpunkt.

 

 

Perfekt für den Einsatz auf Skitouren

Die Edge Pant eignet sich hervorragend für Skitourengänger im Hochwinter und Frühling. Die Hose an und für sich ist nebst den 2-Lagen Gore-Text nicht zusätzlich gefüttert, was sie für einen vielseitigen Einsatz eignet. Im Winter kann einfach mit langer eine Wärmeschicht ergänzt werden, im Frühling reicht die Hose allein meist aus. Achtung bei der Farbwahl: Wie viele andere Bekleidungen gibts auch diese Hose in erster Linie in Schwarz. Spätestens im schweisstreibenden Aufstieg unter der Gletschersonne ist man froh, eine andere Farbe als Schwarz gewählt zu haben.

Zudem eignet sich die Hose für Tourengänger, die auch mal ordentlich im Schnee landen. Wer auf seinen Touren so gut wie kein Schneekontakt hat, kann auch auf die „Rando“ Pants ausweichen. Des weiteren ist die Hose auch gut für Schneeschuhläufer geeignet.

 

Pro

  • grosse Taschen auf beiden Oberschenkeln mit viel Platz
  • sehr gute Belüftungsschlitze die sich schnell und einfach öffnen und schliessen lassen
  • integrierte Gamasche mit genünged grosser Öffnung für Ski- und Snowboardschuhe
  • grosse Bewegungsfreiheit

 

Contra

  • die Nähte sind leider ein Schwachpunkt
  • der integrierte Gurt lockert sich von Zeit zu Zeit und muss wieder festgezurrt werden
  • in Schwarz ist die Hose im Frühling eindeutig zu warm

 

Abschliessendes Urteil:

Eigentlich eine Super Skitourenhose mit einigen Features und vielseitig einsetzbar. Sowohl für den Hochwinter als auch für den Frühling. Einziges Manko: die Nähte sind ein Schwachpunkt der Hose.

 

3 von 5 Punkten: Ganz OK! Gibt bestimmt bessere Alternativen, aber passt schon!

AlpineBlog.ch_nur_Logo AlpineBlog.ch_nur_LogoAlpineBlog.ch_nur_LogoAlpineBlog.ch_nur_Logo_grauAlpineBlog.ch_nur_Logo_grau

 

 

 

Wo gibts die Hose zu kaufen?

Die Hose gibts aktuell bei Bächli-Bergsport für 279.- CHF zu kaufen.

 

 

Teschnische Details

Geeignet für: Skitouren, Hochtouren, Schneeschuhtouren

Konstruktion: Hardshellhose

Material: Gore-Tex 2-Lagen Performance Shell (100% Polyamid)

Belüftung: Ventilations-RV an den Oberschenkeln

Verschluss: Reißverschluss

Taschen: 2 RV-Oberschenkeltaschen; 1 RV-Gesäßtasche

Gewicht: 730 g (mittlere Größe)

Größen: S – XXL

Extras: DWR-Behandlung; integrierte Gamaschen; vorgeformte Knie; abnehmbare Hosenträger

   

 

 

Profile photo of Manuel Scherrer

Leave a reply

Springe zur Werkzeugleiste