keepwild climbing days sidelenhütte

Keepwild! Climbing Days in der Sidelenhütte!

Nach den Erfolgreichen Keepwild! Climbing Days letztes Jahr auf der Alpe Spluga organsiert Mountain Wilderness den beliebten Anlass auch dieses Jahr. Anders als im letzten Jahr findet der Anlass im 2014 im Herzen der Schweiz statt, genauer rund um die Sidelenhütte. Es locken perfekter Urner Granit, Clean Climbing Möglichkeiten à gogo und eine erstklassige Bewirtung auf der Sidelenhütte!

Endlich ist es soweit – die keepwild! climbing days 2014 stehen vor der Tür. Nach den erfolgreichen keepwild! climbing days 2013 auf der Alpe Spluga im Tessin, freut sich mountain wilderness dieses Jahr das Basislager im hochalpinen Gelände aufzuschlagen. Im Furkagebiet im Kanton Uri nächtigen die Clean Climber auf der Sidelenhütte und werden da auch kulinarisch verwöhnt. Geklettert wird rund um den Galenstock, das Furka- und das Bielenhorn, im vielleicht besten Granit der Schweizer Alpen. Die Routen reichen von leicht bis ultraschwierig, von absolut Clean bis «entschärft» und vom alten Klassiker bis zur einjährigen Neutour. Natürlich steht auch Erstbegehungen im Rahmen der keepwild! Climbing Days nichts im Weg.

 

Anmelden

Die Plätze sind limitiert, also nichts wie ran und anmelden! Direkt hier über den Anmeldetalon.

 

WO?
Sidelenhütte, 2708 m.ü.M, im Urserental (UR). In ca. 1.0 Std. Fussmarsch überwindet man die 430 Hm von der Postautohaltestelle Sidelenbach – von Bern benötigt man mit Bus und Bahn etwa 3.45 h.

 

WAS?
Wir klettern in buntgemischten Seilschaften, ohne Berg- oder Tourenführer. Dies ist kein Kurs. Die Teilnehmer bringen die Erfahrung im Klettern und im Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten mit und klettern auf eigene Verantwortung. Für die persönliche Kletterausrüstung ist jeder selbst verantwortlich! Für alle die das Klettern mit Keilen und Co. erlernen möchten, bietet sich der Kurs von Bergpunkt an, welcher parallel zu den keepwild! climbing days stattfindet.

 

WIE?
Wir reisen wenn möglich alle mit den ÖV an. Wir übernachten in der Sidelenhütte und werden mit Frühstück und Abendessen verwöhnt. Für den Lunch ist jeder selbst verantwortlich. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

WANN?
18. – 21. September 2014
Natürlich ist es auch möglich, zu einem späteren Zeitpunkt anzureisen, oder nur einzelne Tage teilzunehmen.

 

PREISE
4 Tage 220.- CHF
3 Tage 160.- CHF
2 Tage 100.- CHF
In der Teilnahmegebühr inbegriffen ist die Teilnahme am keepwild! climbing days Eventprogramm inklusive Übernachtung, Frühstück und Abendessen. Zusätzlich schenken wir allen Teilnehmern die nicht Mitglied von mountain wilderness sind, eine einjährige Mitgliedschaft bei mountain wilderness. Nicht inbegriffen sind die An- und Heimreise sowie das Mittagessen. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

Profile photo of Manuel Scherrer

Leave a reply

Springe zur Werkzeugleiste