Foto: www.houseofswitzerland.org / Edelweiss

"Die Schweizer Alpen nicht als Werbeflächen missbrauchen"

Die PR-Aktion der Fluglinie Edelweiss geht dem Schweizer Alpen-Club SAC zu weit: Mit den errichteten Holzbänken in Flugzeugsitz-Optik und den PR-Wgweisern werden die Schweizer Alpen als Werbeplattform benutzt. Dies nicht auf bestehenden Infrastrukturen und teils sogar in geschützten nationalen Landschaften (BLN). Das darf nicht sein. Der SAC befürchtet Nachahmer und ein PR-Wettrüsten in den Alpen. 

Sie sind augenfällig und stehen teils in BLN-Gebieten: Im Sommer und Herbst 2016 hat die Fluggesellschaft Edelweiss in verschiedenen Alpenregionen der Schweiz je eine Holzbank in Flugzeugsitzoptik mit dazugehörendem PR-Wegweiser aufgestellt – in der Nähe des Chäserrugg im Toggenburg, auf Furtschellas im Engadin und beim Oeschinensee im Berner Oberland. Auf den Wegweisern wird die Fluggesellschaft beworben und es werden Destinationen inklusive Flugdauer angezeigt, welche Edelweiss anfliegt.

 

Diskretes Parkbanksponsoring hat in der Schweiz Tradition. Den Schweizer Alpen-Club SAC stören insbesondere die auffälligen PR-Wegweiser. „Die Alpen dürfen nicht als Werbeflächen missbraucht werden“, so Philippe Wäger, Bereichsleiter Umwelt beim SAC. Zudem ist fraglich: Kann die Destination Schweiz gestärkt werden, indem in den Bergen für Flugreisen in weit entfernte Destinationen geworben wird? Sind diese nicht die grösste Konkurrenz des Tourismuslandes Schweiz?

 

Weiter pikant: Die Installationen liegen in oder direkt an geschützten nationalen Landschaften. „In BLN-Gebieten gelten besondere Auflagen, hier muss man für Bauten einen effektiven Bedarf nachweisen und die Standortgebundenheit aufzeigen können“, so Wäger. Ob die Errichtung in den BLN-Gebieten zulässig ist, erscheint dem SAC zumindest fragwürdig. Für Wandernde bieten die PR-Wegweiser keinerlei Nutzen.

 

Der SAC befürchtet, dass die Aktion Nachahmer auf den Plan ruft. „Wir möchten ein PR-Wettrüsten verhindern“, betont Wäger. Gemäss Edelweiss sind bis zu neun weitere Installationen in der ganzen Schweiz geplant. Der SAC fordert die Initianten zum Umdenken auf.

Text: SAC / Bild: Edelweiss/HouseofSwitzerland

Merken

Profile photo of Manuel Scherrer

Leave a reply

Springe zur Werkzeugleiste