Kaum auf dem Gipfel, auch schon auf Facebook gespotet

Das sind die Reaktionen in den Sozialen Medien auf Dani Arnolds neuen Rekord am Matterhorn

Am 22. April durchstieg der Urner Profi-Alpinist Dani Arnold die Nordwand des Matterhorn in einer Rekordzeit von 1 Stunde und 46 Minuten und unterbot somit die bisherige Rekordzeit von Ueli Steck um 10 Minuten. Prompt hagelte es Reaktionen aus den Sozialen Medien, teils von prominenter Seite. Diese wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten

 

 

Es hat sich einiges getan in den Sozialen Medien, nachdem der Rekord bekannt wurde. Die prominentesten Reaktionen haben wir für Euch herausgesucht.

 

Am 22. April um 10.20 erreichte Dani Arnold den Gipfel über die Nordwand:

Kaum auf dem Gipfel, auch schon auf Facebook gespotet

Kaum auf dem Gipfel, auch schon auf Facebook gepostet

 

 

Die Reaktionen folgen prompt: 

Doch die ersten Reaktionen lassen sich nicht lange auf sich warten: Der Erstbegeher gibt sich ehrgeizig wie eh und je

Doch die ersten Reaktionen lassen sich nicht lange auf sich warten: Der Erstbegeher gibt sich ehrgeizig wie eh und je

 

 

Ein offener Schlagabtausch folgt: 

Aber auch der bisherige Rekordhalter meldet sich zu Wort!

Aber auch der bisherige Rekordhalter meldet sich zu Wort!

 

Und scheint da was zu verwechseln...

Und scheint da was zu verwechseln…

 

Und hat einen Konter auf Lager!

Und hat einen Konter auf Lager!

 

 

 

Dani Arnold schlägt zurück: 

mit bitterbösem Re-Konter...

mit bitterbösem Re-Konter…

 

Was ist Eure Meinung? 

 

 

 

Schmunzelecke

Die oben stehende Konversation hat so natürlich nie stattgefunden und ist eine freie Erfindung. Weiteres zum Schmunzeln findest du in unregelmässigen Abständen in unserer Schmunzelecke.

   

 

 

Profile photo of Manuel Scherrer

Leave a reply

Springe zur Werkzeugleiste