qual_der_wahl_span8

Folge 1 &2 der zweiten Staffel von "Hoch Hinaus" im Replay

Die Doku-Reihe über das SAC Expeditionsteam geht in die zweite Runde. Während die Kandidaten in der ersten Staffel von  „Hoch Hinaus“ diverse Prüfungen durchlaufen mussten hat, bereitet sich das nun feststehende Team auf die kommende Expedition vor. Dabei stellt sich nicht nur die Wahl des Expeditionsziels als Herausforderung dar, auch Sponsoring und Höhenrettung sind Teil der Ausbildung. 

 

Vor einem Jahr wurden sie in einem harten Selektions-Verfahren auserkoren – nun sind die fünf besten Jungbergsteiger der Schweiz das «SAC Expeditions-Team». Ihr Ziel: die Erstbesteigung eines Berges im Ausland. Einen Weg finden, den noch niemand zuvor gegangen ist.

Während einem Jahr bringt ein Bergführer des Schweizer Alpenclubs dem Nachwuchs alles bei, was es braucht, um eine Expedition zu planen, zu finanzieren, durchzuführen und zu überleben. Dazu gehören Klettertechniken genauso wie eine Ausbildung in Sponsoring und ein professionelles Training.

Dies zeigt die zweite, vierteilige Staffel der Doku-Serie «Hoch hinaus». Und: SRF begleitet die Team-Mitglieder auf einer ihrer letzten gemeinsamen Touren vor der Expedition. Auf dem Weg zum Gipfel des Mont Blanc werden sie mit Situationen konfrontiert, in denen sie gemeinsam harte Entscheidungen fällen müssen. Das letzte Training vor der grossen Expedition

 

Folge 1 – die Qual der Wahl

(Mo, 28.12., SRFzwei, 19.00 Uhr)

Das Team und ihr Guide ist auf dem Weg zum Rifugio Monzino 2’600 müM, dem ersten Etappenziel zum Mont Blanc auf. Es ist eine der letzten Touren dieses Jahr. Nach viel Dikusssion ist das Ziel für die Expedition nächstes Jahr klar. Einen Berg für eine Erstbesteigung zu finden, ist gar nicht einfach.

 

 

Folge 2 – gefährliche Gletscherspalten

(Mo, 28.12., SRFzwei, 19.30 Uhr)

Vom Rifugio Monzino wollen die jungen Bergsteiger und ihr Guide zu ihrem ersten Biwak-Platz auf dem Mont Blanc aufsteigen. Jetzt können sie anwenden, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. Die Überquerung des Gletschers fordert die Kletterer heraus. Und dann passiert es: jemand verunfallt.

 

 

Hier gehts zu den Folgen der ersten Staffel.

Dieses Interview gibt Einblick in die Dreharbeiten der ersten Staffel.

   

 

  • Alec Wohlgroth während des Trainings am Pollux

 

Bild & Text: SRF

Merken

Profile photo of Manuel Scherrer

Leave a reply

Springe zur Werkzeugleiste